SICHER ZU UNSEREN VERANSTALTUNGEN - Stand 14.04.2022

Aufgrund der 2. COVID-19 Basismaßnahmenverordnung vom 14.04.2022 enfällt die Maskenpflicht bei Veranstaltungen. Es wird jedoch nach wie vor empfohlen in Innenräumen eine FFP2 Maske zu tragen. Es gibt keine G-Kontrollen beim Zutritt zu Veranstaltungen. Weiters wird nach wie vor das Einhalten der allgemeinen Hygieneempfehlungen und das Einhalten eines angemessenen Abstands zu Personen außerhalb ihres Haushalts bzw. ihrer Besuchergruppe empfohlen.

Details zu allen verschobenen bzw. abgesagten Veranstaltungen finden sie hier auf unserer Website bei den jeweiligen Produktionen.

VERSCHOBENE bzw. ABGESAGTE VERANSTALTUNGEN

DIE SEER - LIVE auf der Burgarena Finkenstein 2020 und 2021
THE CHIPPENDALES - Get Naughty! Tour 2020 und 2021
SALZBURGER ADVENT  - "Alle Jahre wieder!" Tour 2020 und 2021
DIE SEER - STAD Tour 2020 und 2021
DER KLEINE PRINZ - Das Musical Tour 2021 und 2022
CHINESISCHER NATIONALCIRCUS - China Girl Tour 2021
DAS PHANTOM DER OPER - Von Deborah Sasson und Jochen Sautter Tour 2021 und 2022


Damit Sie bald wieder Konzerte, Theaterstücke, Kabaretts, Musicals, Shows und Sportveranstaltungen genießen können, wurde am 28. April 2020 ein Gesetz beschlossen, mit dem die Vielfalt des Veranstaltungsangebots in Österreich weiterhin gewährleistet werden kann.

Das neue Kunst-, Kultur- und Sportsicherungsgesetz – KuKuSpoSiG – sieht vor, dass für Tickets einer Veranstaltung, die aufgrund der COVID-19 Pandemie nicht stattfinden kann, anstelle der Erstattung des Eintrittspreises vom jeweiligen Veranstalter auch ein Gutschein ausgestellt werden kann.

Die Bundesregierung verfolgt mit diesem Gesetz zwei Ziele: Zum einen werden KundInnen vor dem Totalverlust des bezahlten Eintrittspreises geschützt, da dadurch viele Veranstalter aufgrund der hohen Vorinvestitionen vor der Insolvenz bewahrt werden. Zum anderen können somit Veranstaltungen verschoben oder neu geplant werden, und das vielfältige Veranstaltungsleben Österreichs bleibt auch in Zukunft erhalten.

Den Gutschein erhalten Sie von der Vertriebsstelle, über die Sie das Ticket bezogen haben. Bei Tickets, die Sie online gekauft haben, bekommen Sie den Gutschein per Email zugesandt. Haben Sie ein Ticket persönlich an einer Vorverkaufsstelle erworben, erhalten Sie den Gutschein vor Ort gegen Vorweisen des Originaltickets. Gutscheine können auf alle Veranstaltungen der Konzertdirektion Schröder GmbH eingelöst werden. Die Gutscheine werden pro Ticket ausgestellt und beziehen sich auf den Preis des Tickets. Sie sind übertragbar und können daher auch verschenkt werden.
Gutscheine von Veranstaltungen die 2020 und im ersten Halbjahr 2021 erstmalig stattfinden hätten sollen, können bis 31.12.2022 eingelöst werden. Sofern ein Event im zweiten Halbjahr 2021 oder im ersten Halbjahr 2022 erstmalig stattfinden hätte sollen, so ist eine Gutscheineinlösung bis 31.12.2023 möglich. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde/die Kundin die Auszahlung des verbliebenen Gutscheinwerts verlangen.

Weitere Details und FAQ's zur Gutscheinlösung finden sie auf oeticket.com/veranstaltergutschein

In dieser herausfordernden Zeit braucht es starken Zusammenhalt und wir freuen uns schon heute auf ihren Besuch bei einer unserer kommenden Veranstaltungen. Bleiben Sie gesund!