Pjotr Iljitsch Tschaikowski
SCHWANENSEE

25.Jänner 2018 · 19:30 · WIENER NEUSTADT · Stadttheater

Das Klassische Russische Ballett aus Moskau präsentiert Tschaikowskis Schwanensee in Wiener Neustadt!

Pjotr Iljitsch Tschaikowskis Ballett »Schwanensee« zählt zu den schönsten und meist aufgeführten Werken seiner Art. Der Ballett-Erstling des Komponisten gilt nicht nur als Prototyp sondern gleichzeitig auch als Höhepunkt des klassischen Handlungsballetts. Zum weltweiten Erfolg wurde Schwanensee jedoch erst nach Tschaikowskis Tod in der Choreographie von Marius Petipa und Lew Iwanow – die bis heute als Maßstab für jede Neuinterpretation bezeichnet wird.


 

Erleben Sie die Faszination, Eleganz und Schönheit des Klassischen Russischen Balletts aus Moskau, unter der Leitung H. Usmanov. Begnadete Tänzer begeistern mit außergewöhnlichen tänzerischen Fähigkeiten. Die Rolle der Odette, verzaubert vom bösen Zauberer in die Schwanenkönigin und ihr Gegner, der Schwarze Schwan, ist eine Herausforderung für jede Ballerina. Olga Grigoryeva verkörpert beide Rollen mit Perfektion, graziöser Eleganz und Ausdruckskraft. Sie tanzt ihre Rollen nicht, sie wird eins mit ihnen – sie ist Odette und Odile.

Prachtvolle Kostüme, aufwändige Bühnenbilder sowie die einzigartige Choreographie von Petipa und Iwanow entführen Sie mit der wunderbaren Musik von Tschaikowski in die Welt des russischen Balletts. Lassen Sie sich verzaubern!


 

Kartenvorverkauf:
Stadttheater Wiener Neustadt 02622/29521, in allen nö. Raiffeisenbanken und Ö-Ticket Verkaufsstellen
 sowie direkt bei SCHRÖDER KONZERTE 0732 / 22 15 23, ticket@kdschroeder.at, www.kdschroeder.at

Zum Seitenanfang