DER KLEINE PRINZ - Das Musical 2021

28.Jänner 2021 · 19:30 · AMSTETTEN · Johann-Pölz-Halle
29.Jänner 2021 · 20:00 · GRAZ · Helmut-List-Halle
30.Jänner 2021 · 20:00 · LINZ · Brucknerhaus

Das Meisterwerk der Weltliteratur von Antoine de Saint-Exupéry als Musical für die ganze Familie.

Der Kleine Prinz, das „Kinderbuch für Erwachsene“, wie es der Autor selbst verstanden haben wollte, wurde vor über 75 Jahren zum ersten Mal veröffentlicht. Es ist eines der meistgelesenen Bücher der Welt und wurde in mehr als 110 Sprachen übersetzt. Millionen von Kindern und Erwachsenen haben die Geschichte um den jungen Botschafter von einem fremden Stern regelrecht verschlungen.
Aus dem Meisterwerk von Saint-Exupéry entstand 2015 ein farbenfrohes und spannendes Musical für Erwachsene, das aber auch von Kindern verstanden wird. Seither wird es von Zuschauern aller Generationen begeistert aufgenommen. Voller Emotionen und visueller Überraschungen vermittelt es dem Publikum auf unterhaltsame Weise die Botschaft des kleinen Prinzen.
Die erzählte Welt des Kleinen Prinzen ist eine Welt der innersten Gefühle. Und wie können Gefühle noch unmittelbarer und eindringlicher die Herzen der Menschen erreichen? Die Antwort ist einfach: mit Musik.
Jochen Sautter übersetzte aus dem Französischen und lieferte die neuen Texte, Deborah Sasson verbrachte mit ihren Kompositionen Nächte am Klavier und war zeitweise von dem Stoff so eingenommen, dass sie für andere Dinge kaum ansprechbar war.
"Der kleine Prinz", sagt Sautter, „bekommt nicht nur eine musikalische Komponente, erzählerische Figuren wie die Rose, die Schlange oder der Fuchs sind geradezu prädestiniert, um auch tänzerisch umgesetzt zu werden“.
Großartige Stimmen und herrliche Melodien wechseln mit rasanten Tanzszenen und spektakulären Multimedia Animationen. Die 12 Darsteller erwecken neben dem Prinzen und dem Piloten bekannte Figuren wie die Rose, den Fuchs und die Schlange zum Leben. Die aufwändigen, interaktiven Videoanimationen entwickelte der polnischen Künstler Daniel Stryjecki, der mit seiner innovativen Arbeit nicht nur in Europa, sondern auch in Paris, Abu Dhabi und in Dubai bereits große Erfolge feiern konnte.

Von der Presse wurde das Musical begeistert aufgenommen:

Diese großartige kleine Geschichte mit ihrer klugen Poesie wurde von Jochen Sautter in ein Libretto gefasst und von Deborah Sasson in Musik übersetzt. Jede Szene wird von passenden Melodien getragen. Der eitle Torero stolziert im Flamenco-Takt, die Schlange windet sich in orientalischen Bauchtanzklängen mit fulminantem Hardrock-Ausklang, und der König wird von Marschmusik begleitet.  (Südkurier)

Ein herzberührendes neues Musical hat den Weg auf die Bühnen Deutschlands gefunden: DER KLEINE PRINZ von Antoine de Saint-Exupéry wurde vom Sänger-/Komponistenduo Deborah Sasson und Jochen Sautter musikalisch in Szene gesetzt und begeistert aufgenommen. (Magazin News)

Die Zuschauer mussten ein wenig warten, aber das lohnte sich.  Denn die aufwendigen Videoanimationen (Daniel Stryjecki), die 3-D-Effekte, die die Zuschauer mitzunehmen schienen auf die Reise des Prinzen an verschiedenen Planeten vorbei zur Erde und durch die Wüste, waren ein imposantes Erlebnis. (Remscheider Generalanzeiger)

In meiner ersten Besprechung von 2015 habe ich Sassons/Sautters „Der Kleine Prinz – Das Musical“ als „die Rose des kleinen Prinzen, welche durch viel liebevolle Pflege über die Zeit zur stolzen schönen Blume heranwachsen kann“ bezeichnet. Diese Pflege hat das Werk über die Jahre seit der Uraufführung erhalten – die Rose ist strahlend erblüht, hat ihren festen Platz im „Rosengarten der Musicals“ eingenommen und wird wohl weiterhin gepflegt, damit DIESE spezielle Rose ihre Einzigartigkeit bewahrt. Die Botschaft im großen Schlussapplaus des Publikums ist klar: Komm bald wieder, kleiner Prinz! (Neuer Merker)

 Auch diese Saison wird der junge Sänger und Schauspieler Moritz Bierbaum, der die Rolle des Prinzen für die Weltpremiere kreierte, wieder als Prinz auf der Bühne stehen. Allerorts wurde seine Interpretation von der Presse gelobt und vom Publikum mit Ovationen gefeiert. Mit seinem ungewöhnlichen Timbre, seinem schelmischen jedoch zugleich ernsten Wesen und nicht zuletzt durch seine kleine zarte Statur ist geradezu prädestiniert für die Rolle. Die Interpreten werden von einem 11-köpfigen Orchester LIVE begleitet.

DER KLEINE PRINZ – DAS MUSICAL ist eine sensationelle Show der großen Emotionen. 100 Minuten pure Unterhaltung für die ganze Familie!

Kartenverkauf österreichweit:
alle Raiffeisenbanken, Ö-Ticket Verkaufsstellen und direkt bei SCHRÖDER KONZERTE 0732 / 22 15 23
Amstetten: Kultur- & Tourismusbüro Rathaushof Amstetten 07472 / 601-454
Graz: Zentralkartenbüro Graz 0316 / 83 02 55, Die Eintrittskarte 0699 / 11 83 39 48
Linz: LIVA 0732 / 775230, Veritas 0 732 / 776401-0